SWPU370 Tiefbett-Wechselpritsche

Auwärter Wechselpritsche SWPU370
+

X-Rungen

zur optimalen Ladungssicherung von Wandelementen

+

2x1 Zurringe

im Außenrahmen, sorgen für eine maximale Ladungssicherheit auch bei Überbreitetransporten

+

Tiefbett-Bauweise

für maximale Ladungshöhe

+

stabile Teleskop-Stützbeine

für individuelle, flexible Abstellhöhen, seitlich ausziehbar, verriegelbar, feuerverzinkt

Keyfacts

Vorteile, die überzeugen.

  • stapelbar und wirtschaftlich im Leertransport
  • maximales Transportvolumen dank Tiefbett-Niedrigbauweise
  • optimale Ladungssicherung mit Patent 2x1 Zurringen
  • robust und wirtschaftlich dank hochwertiger Profilstahlkonstruktion
  • Niedrigbauweise und damit mehr Ladekapazität
  • KTL-Beschichtung für mehr Wertbeständigkeit (Sandstrahlen + Kathodische-Tauchbad-Grundierung + Beschichtung im RAL-Ton)

Die Tiefbett-Wechselpritsche für den SW370: stabil und wirtschaftlich in bewährter Leichtbauweise.

Unsere Tiefbettpritsche SWPU370 erfüllt alle Anforderungen an einen modernen Lastenträger im Holztransport. Als äußerst kräftige Wechselpritsche stämmt sie beachtliche 22.000 kg Nutzlast, ist stapelbar und damit wirtschaftlich im Leertransport. Mit ihrer Niedrigbauweise und einer Ladehöhe von nur 570 mm im Tiefbett bietet die Pritsche ein Optimum an Ladevolumen.

Die Pritschenkonstruktion besteht aus verschweißtem, hochwertigem Profilstahl und feuerverzinkten Rahmenkomponenten. Damit zählt die SWPU370 zu einer der robustesten aber auch leichtesten Pritschenlösungen am Markt. Stützfüße an der Vorder- und Rückseite lassen sich mühelos teleskopieren und verriegeln. Auch in Sachen Sicherheit überzeugt die Tiefbett-Wechselpritsche für den Auwärter SW370 Sattelanhänger bereits im Grundmodell mit seitlichen 2x1 Zurringen zum Einhängen von Spanngurten. Das Ladesystem verfügt sowohl am Außenrahmen als auch am Tiefbettrand in Längsrichtung über Rungentaschen für X-Rungen und ermöglicht damit eine flexible Absicherung von Wandelementen oder großen Holzrahmenkonstruktionen.

Technische Daten

Mit ihrem geringen Leergewicht von nur 1.800 kg und einer Pritschenbreite im Tiefbett von 970 mm überzeugt die SWPU370 durch ein Maximum an Ladekapazität und Transporteffizienz.

ca. 570 mm (bel.)

Ladehöhe im Tiefbett

ca. 1.800 kg

Leergewicht i. Serie

ca. 2.550 mm

Pritschenbreite

ca. 7.000 bis 9.000 mm

Pritschenlänge

ca. 970 mm

Breite im Tiefbett

ca. 890 mm (bel.)

Ladehöhe oben

ca. 22.000 kg

Nutzlast i. Serie

Zubehör

Hubfahrwerk HF Transmob

  • innerbetriebliche Rangier- und Ladehilfe mit Hydraulik-Hubsystem
  • als Variante für 15 t Hubkraft oder als Variante für 24 t Hubkraft erhältlich 

S-Runge

dient als Ladehilfe zur Sicherung der Wandelemente beim Be- und Entladen

Querträger-Zurrschiene

  • zum Stecken der S-Runge als optimale Ladehilfe
  • variable Zurrmöglichkeit in der Breite

X-Runge (Transportrungen)

  • feuerverzinkte Rechteckrohrrunge in Keilform zur optimalen Ladungssicherung von Wandelementen
  • mit Exzenterverschluss sowie Zurrbügel oben. Höhe ca. 2.700 mm
  • mittig und außen steckbar, passend auch für alle anderen Auwärter Anhänger-Modelle

Tiefladeträger

seitliche Tiefladeträger für Transporthöhen von 3.800 mm

Anfrage

Sie wollen weiteres Informationsmaterial, einen Rückruf oder ein unverbindliches Angebot? Schreiben Sie uns, wir kümmern uns um Ihr Anliegen.

Alle Wechselpritschen und Ladehilfen im Überblick

Ob Tiefbett- oder Plattformpritsche, Rangierhilfe oder Absturzsicherung – hier finden Sie zu jedem Anhängertyp die passende Wechselpritsche.

zur Produktübersicht Wechselpritschen